Wichtige Infos im Rahmen der Corona-Krise

Thursday, Mar 19, 2020

Die Epidemie des Covid-19 Virus versetzt gerade die Welt in einen Ausnahmezustand. Jeder ist von der Krise betroffen, viele sehen Ihre Existenz bedroht. Vor allem die Gastronomie trifft die Corona-Krise hart - eine Branche die uns sehr am Herzen liegt und von der auch unsere eigene wirtschaftliche Zukunft direkt abhängt. Wie es bei uns weiter geht und welche Maßnahmen wir ergreifen, um unsere Kunden und Gastronomen im Allgemeinen zu unterstützen, erfahren Sie hier.

Verfügbarkeit und Weiterentwicklung von Pentacode

Zunächst möchten wir ihnen versichern, dass die Verfügbarkeit all unserer Softwarelösungen sowohl jetzt wie auch in Zukunft gewährleistet ist, unabhängig davon, wie sich die Lage in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt. Unser Entwicklerteam setzt die Arbeit fleißig aus dem Home-Office fort und wird Pentacode weiterhin durch regelmäßige Updates weiterentwickeln und verbessern. Wir haben einige spannende Neuerungen für Sie geplant und freuen uns darauf, Ihnen diese in den nächsten Wochen und Monaten vorzustellen. (Mehr dazu weiter unten).

Support

Wir stehen Ihnen in Supportanfragen natürlich weiterhin und ungebrochen zur Verfügung. Aufgrund der momentanen Situation bitten wir Sie allerdings Ihre Fragen per Email an support@pentaco.de zu stellen, da wir über unsere Hotline momentan nur begrenzt erreichbar sind. Wir werden uns in jedem Fall sehr zeitnah und auch während der Wochenenden bei Ihnen melden.

Wenn Sie bereits in der neuen Version von Pentacode arbeiten, verwenden Sie für die Kontaktaufnahme am besten das Kontaktformular direkt in der App.

Beitragsstundung

Wir sind uns bewusst, dass sich die Gastronomie- und Hotelbranche im Augenblick in einer außergewöhnlichen Situation befindet und viele Betriebe um ihre Existenz kämpfen müssen. Wir möchten unseren Beitrag leisten, um das Fortbestehen der Gastronomiebranche zu gewährleisten und bieten für unsere Kunden deshalb ab sofort eine unmittelbare Stundung aller Gebühren an.

Wenn Ihnen die Zahlung der Monatsgebühr nicht möglich sein sollte, wenden Sie sich bitte bis spätestens zum 25.03. per Email an kontakt@pentacode.app. Geben Sie dabei bitte den Namen des Betriebs an.

Sie können Pentacode und unseren Support in jedem Fall ohne jede Einschränkung nutzen, wir werden Ihr Konto jedoch nicht mit Gebühren belasten. Die Aussetzung der Gebührenzahlung umfasst dann auch den Monat, in dem die Ordnungsbehörden der einzelnen Länder die Wiedereröffnung der Restaurants und Hotels wieder erlauben.

Die gestundeten Monatsgebühren werden wir zu einem späteren Zeitpunkt einziehen, wenn Sie sich wieder in besser geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen befinden. Hierzu werden wir uns jedoch im Vorfeld mit Ihnen in Verbindung setzen.

Selbstverständlich freuen wir uns über jeden Kunden, der seine Beiträge weiterhin wie gewohnt leisten kann, denn auch wir müssen den Laden am Laufen halten. 😊

Den Blick nach vorne gewandt

Wir sind zuversichtlich, dass wir auch diese Krise gemeinsam überwinden werden. Wir richten unseren Blick nach vorne und planen jetzt schon für die Rückkehr der Normalität und das Wiederaufblühen unserer geliebten Gastronomie.

Wie viele unserer Kunden bereits erfahren haben, sind wir momentan im Prozess der Umstellung auf die nächste Generation unseres Produktes. Pentacode 2.0 stellt einen großen Schritt in der Modernisierung und Verbesserung von Pentacode dar und bietet erhebliche Verbesserungen in den Bereichen der Benutzerfreundlichkeit und Performanz.

Wir wollen den Corona-bedingten Hiatus nutzen, um nach Möglichkeit alle Kunden, die noch nicht mit dem neuen System arbeiten, in den kommenden Wochen sukzessive in die neue Version umzuziehen. Der Umzug erfolgt für Sie selbstverständlich kostenfrei und auch Ihre Gebühren werden sich nicht ändern. Wir werden uns zu diesem Thema demnächst einzeln mit unseren Kunden in Verbindung setzen.

Wie es weiter geht

Wir befinden uns momentan in einer außergewöhnlich fließenden Situation, die sich fast täglich neu definiert. Um Sie in dieser ungewissen Zeit informiert zu halten, werden wir regelmäßig Updates in unserem neu angelegten Blog posten.

Wir bleiben für Sie da und wünschen Ihnen für die nächsten Wochen viel Mut und Zuversicht – und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen aus München

Ihre Pentacode Team