Sonstiges

Wo Sie Ihre Lebensmittel-Restbestände spenden können

Heute, am 20.03. hat die bayerische Staatsregierung die Ausgangssperre ab 0:00 Uhr beschlossen. Es steht zu erwarten, dass weitere Länder folgen werden. Mit heute sind auch die bisher nur eingeschränkten Öffnungszeiten von Restaurants aufgehoben, es schließen nun alle Betriebe.

Damit stellt sich für viele Restaurants vermutlich die Frage: Wo hin mit dem Restbestand an verderblichen Lebensmitteln? Die Anzahl der Bedürftigen ist jetzt größer als jemals zuvor - es wäre eine Schande wenn die Lebensmittel im Container landen würden! Die Lebensmittel zu spenden wäre die logische Option, die richtige Anlaufstelle zu finden ist allerdings nicht immer so einfach.

Um Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern haben wir für Sie einige Hilfsorganisationen und Gruppen zusammengestellt, die Lebensmittelspenden entgegen nehmen. So können Sie Gutes zu tun ohne selbst Schaden zu nehmen. 😊

Diese Liste ist alles andere als Vollständig! Falls Ihr weitere Organisationen oder Gruppen kennt, die Lebensmittelspenden entgegennehmen, meldet euch bitte per Email an kontakt@pentaco.de. Wir werden diese dann mit aufnehmen!

Die Tafel

Die Tafel Deutschland ist auch außerhalb von Krisenzeiten immer ein guter Anlaufpunkt für das Spenden von Lebensmitteln. Es mussten zwar aufgrund der Corona-Krise vereinzelt Standorte in Deutschland schließen, hunderte von Standorten sind aber noch immer geöffnet und für jede Spende dankbar! Die näheste Tafel für Ihrem Umfeld finden Sie hier:

Die Tafeln - Tafel-Suche

Wenn Sie die Unterstützung einer Tafeln benötigen, Ihre Hilfe anbieten oder die Tafeln anderweitig vor Ort unterstützen möchten, finden Sie über die Tafel-Suche eine in Ihrer Nähe.

Sollte der Standort für Ihre Region geschlossen sein und der Fahrtweg zu nächsten offenen Tafel zu weit sein, können Sie sich direkt an die Ansprechpartnerin der Tafel Deutschland wenden:

Alina Scheufele
Telefon: [(030) 200 59 76-14](tel:(030) 200 59 76-14)
Email: scheufele@tafel.de

Foodsharing Network

Das Foodsharing Network ist eine Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagiert und sich zur Aufgabe gemacht hat, ungewollte und überproduzierte Lebensmittel in privaten Haushalten sowie von kleinen und großen Betrieben zu “retten”.

Lebensmittel teilen, statt wegwerfen - foodsharing Deutschland

Deutschlandweit
Email: info@foodsharing.de
bzw. [stadt]@foodsharing.network

Foodsharing München
Email: muenchen@foodsharing.network
Julia: 0177 175 8537
Sissi: 0176 46516595

Kinderprojekt Arche

Das Kinderprojekt Arche ist ein Hilfsprogramm, das bedürftige Kinder in ganz Deutschland neben Bildungsförderung und Freizeitarbeit auch mit kostenlosen Mahlzeiten versorgt. Ein Liste der Standorte inklusive Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:

https://www.kinderprojekt-arche.de/standorte

(Bitte beachten: Die Arche ist während dem Wochenende nur sehr begrenzt aktiv. Vor allem mit der Spende von verderblichen Lebensmitteln müssen Sie deshalb entweder bis Montag warten oder einen anderen Spendenempfänger finden.)

Nachbarschaftstreff Langbürgener Straße (München)

Der Nachbarschaftstreff Langbürgener Straße, nimmt auf Anfrage Lebensmittelspenden entgegen und verteilt dies an Bedürftige. Einfach per Telefon bei Iris (0176 466 53605) melden und kurz Bescheid geben. Sie erklärt euch dann wo und wann ihr eure Lieferung abgeben könnt.

Werdet kreativ!

Falls keine der oben genannten Optionen für euch in Frage kommen - nicht aufgeben! Bedürftige gibt es garantiert genug und auch Helfer lassen sich auch finden wenn man nur nett fragt. Außerdem gibt es in jeder Gemeinde zahllose kleinere Organisationen und Gruppen die sich sicher über Spenden freuen. Also fragt einfach einmal bei den lokalen Kirchengemeinden, Obdachlosenhilfen, Bahnhofsmissionen und Co! Kleiner Tipp: Kleinere Hilfsorganisationen haben oft nur begrenzt Lager- und Verteilungsmöglichkeiten und sind bei größeren Mengen überfordert. Deshalb am besten die Lebensmittel in kleinere Pakete verpacken die dann einfacherer an Gruppen und einzelne Bedürftige verteilt werden können!

Diese Liste ist alles andere als Vollständig! Falls Ihr weitere Organisationen oder Gruppen kennt, die Lebensmittelspenden entgegennehmen, meldet euch bitte per Email an kontakt@pentaco.de. Wir werden diese dann mit aufnehmen!