Produktupdates

Pentacode v1.23: Sofortmeldungen und Personalfragebogen

In vielen Branchen ist das stetiges Kommen und Gehen vieler Mitarbeiter der Normalfall - das bedeutet aber nicht nur viel frische Luft im Team, sondern auch eine ganze Menge Arbeit mit Meldebescheinigungen. Denn es gilt: Jeder Angestellte muss vor dem ersten Arbeitseinsatz gemeldet sein. Für das Update v1.23 haben wir uns also entschieden: Es dreht sich alles um das schnelle Einholen der Lohndaten und Übertragen an die Rentenversicherung. Dazu führen wir die neuen Personalfragebögen ein, welche das Sammeln der Lohndaten automatisieren. Sowie die Sofortmeldefunktion, welche das Weiterleiten der Daten an die Rentenvericherung so einfach wie noch nie macht. Zwei Funktionen, ein Ziel: Nie wieder Stress mit Sozialversicherungsnummern und kompletten Seelenfrieden bei Kontrollen.

Personalfragebögen

Bei jedem neuen Mitarbeiter heißt auch wieder: Eine neue Sozialversicherungnummer, sowie neue Lohn- und Adressdaten. Doch die Zeiten, in denen Sie diesen hinterher rennen und aufwändig händisch in das Archiv übertragen mussten, sind vorbei. Nun erstellen Sie einfach über Pentacodes Dokumentenarchiv einen neuen Personalfragebogen, lassen diesen automatisch mit den in Pentacode gespeicherten Firmendaten ausfüllen und schicken ihn ihrem neuen Mitarbeiter. Dieser füllt ihn aus und Pentacode speichert die Daten nach einer kleinen Überprüfung ihrerseits ab. Nerviges Nachhaken nach fehlenden Daten und fehleranfälliges abtippen von Daten gehört damit der Vergangenheit an. So sparen Sie sich wertvolle Zeit und endlosen Stress. Eine genaue Anleitung wie Sie die neuen Personalfragebögen erstellen und die Daten vom Mitarbeiter einfordern können, finden Sie hier.

Mit nur einem Klick übernehmen Sie die Daten des Mitarbeiters direkt in sein Stammdatenblatt

Sofortmeldung

Nun haben Sie zwar die Lohndaten mit Hilfe des Personalfragebogens blitzschnell eingesammelt - doch diese müssen noch an die Deutsche Rentenversicherung gelangen, damit der Mitarbeiter auch korrekt gemeldet ist und Sie jeder Kontrolle trotzen können. Pentacode automatisiert nun auch diesen Schritt, denn mit der neuen Sofortmeldungfunktion werden die durch den Personalfragebogen erfassten Daten direkt an die Rentenversicherung weitergeleitet. Durch den Unterhalt der Schnittstelle zum Deutschen Rentenversicherung müssen wir zwar eine geringe Gebühr für jede Meldung verlangen - Doch auch hier gilt: Sie sparen sich wervolle Zeit und haben die klare Sicherheit, dass Ihnen im Meldeprozess kein Fehler unterlaufen ist. Wie Sie genau Mitarbeiter melden können, können Sie hier nachlesen.

Meldung bei der Rentenversicherung in nur 10 Sekunden? Pentacode v1.23 macht es möglich!

Wir hoffen Sie können die neuen Automatisierungsfeatures gut in ihrem Onboarding Prozess anwenden und ihre frei gewordene Zeit sinnvoller nutzen - zum Beispiel indem Sie die letzten schönen Sommertage genießen!

Der Personalfragebogen und Sofortmeldungen sind nur ein kleiner Teil der Verbesserungen in diesem Update! Ein komplette Liste aller Neuigkeiten und Bugfixes finden Sie in unserem Änderungsprotokoll.

Ihr Pentacode Team